3media7.com

Fragen die nicht Beantworten werden können

ArchäologieForschungMysterienNatur-WissenschaftReligionRustungsUmwelt VerschmutzungVergangene ZivilisationenWelt Politic

An was soll ich Glauben?


Wir leben in einer dualistischen Welt, unsere Identitäten sind auch dualistisch. Der Beweis ist, dass Sie bei allem immer nur zwei Möglichkeiten haben: Ja oder Nein! Glauben ist die Frage ?! In jedem Schritt und Leben, in dem wir leben, in dem Sie geboren werden und Ihren Gott empfangen, bleibt es für uns Gläubige oder Ungläubige, diese Entität in uns zu tragen und für einen guten Zweck zu ihr zu beten. Wie dem auch sei, der Triumph des Römischen Reiches wurde an den Christen übertragen. Religionen, Kulte und Volksglauben wurden unterdrückt, bis hin zur völligen Indrottination auch jenseits des Ozeans. Der einzige, ich glaube an Gott, vielleicht reicht heute nicht mehr aus, um die Herrlichkeit des Vaters zu haben, etwas anderes ist sicherlich nötig. In den religiösen Texten gibt es eine alte Weisheit, die so dünn wie ein Nebelfaden ist, fast unsichtbar, ihre Stärke ist übernatürlich. Ich bin ein Zeuge, dass Gott gegenwärtig ist, er ist weder ein Faschist noch ein Kommunist. Sein Gleichgewicht ist ausgeglichen und es ist unbeschreiblich, es sich vorzustellen. Schließlich bleibt das Wort das nur eins Wort ist. Unbestechlich kommt aus allen Türen, das ist heute fast das Ende unser Welt. Unsere Welt steht an der Schwelle zur Hölle! Um sie zu retten, brauchen wir drastische Maßnahmen. In unserer Zukunft werden wir die Entwicklung dieser Katastrophe ständig beobachten. Viele Menschen gehen heute auf die Straße, um zu protestieren. Es scheint mir auch richtig zu sein. Die Welt gehört nicht uns. Wir zerstören sie. Jetzt müssen wir die Bremse ziehen! Unsere Welt ist in viele Dinge geteilt, es gibt Orte da draußen, an denen Krieg herrscht, unschuldige Menschen sterben, zerstört durch Krieg. Ein Krieg, der territoriale Vormachtstellung anstrebt. Politik wird hinter der Tür gemacht, jeder Staat strebt seinen wirtschaftlichen Profit an, leider, wir sind alle da! und versuchen, den größten Teil zu bekommen. Dies führt zu einer totalen Globalisierung, ohne dass jemand politisch anderer Meinung ist. Wenn die Rettung der Welt objektiv ist, müssen sich ihre Bewohner bewusst sein, dass sie handeln und alles tun müssen, um sie zu retten. Einer der katastrophalsten Aspekte ist die globale Überbevölkerung, Wissenschaftler auf der ganzen Welt wissen nicht mehr, wie sie es ausdrücken sollen. Die Luft ist verschmutzt wie das Wasser, mit dem die Felder bewässert werden. Der Mensch hat es getan, um seine eigene Welt zu erschaffen, die aus Wolkenkratzern und Raumflügen besteht, das der nächsten Primaten Zivilisation dienen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert