Der Zweck des Lebens ist es, es zu leben.


Das Leben ist hart wie immer, es fehlt immer etwas, von Gesundheit bis Toilettenpapier. Heute leben auf der Welt fast 8 Milliarden Menschen und hier in der Menge versuche ich, mich, mit einem Hilferuf Gehör zu verschaffen. In dieser Welt gibt es so viele Probleme, dass wir vielleicht ein Leben lang brauchen würden, um sie aufzulisten. Ja, vielleicht sind einige von ihnen unterwegs, nahe an der Lösung, aber wer weiß, ob wir morgen noch leben werden, um das zu sehen, zu erleben wie gelöst sein werden. Viele Menschen, werden inkognito bleiben, von allen im Vergessenheit geraten, ob sie niemals existiert hätten! Obwohl großartige Menschen gewesen sind, mit Ideen die das Leben verbessern hätten können, das ist sehr schade, finde ich zumindest. Deshalb denke und weiß ich, dass ich mich in einer Situation befinde, in der mir der Rohstoff und das Geld fehlt um mich voll auf mein Objektiv drauf zu konzentrieren, denn morgen habe ich schon wieder fast keine Zeit mehr, so geht vielen Menschen, Aufstehen Arbeiten gen, usw. Leider ist dies der Motor des Systems, in dem keiner von uns, davon befreit ist, man muss etwas tun, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ob es ihn, gefällt oder nicht. Denken Sie darüber nach, wie die Welt aussehen könnte, wenn jeder wirklich das tun könnte, das, was man mit Herz und Seele gerne macht, ohne diese Bremse, das uns Menschen nur Gesundheit, Zeit, Kraft , und Gedanken stiehlt. Vielleicht ist zu Beginn der Zeit mit dem Warenaustausch etwas schiefgegangen, und so versklavte diese Methode die gesamte Menschheit, nun, jetzt ist fast unmöglich, sich zu befreien, das bleibt nur ein Traum. Und so geht weiter, morgen wieder, aufstehen, arbeiten gehen ob man will oder nicht, um zu überleben den das Geld reicht nie. Und jetzt bitte ich wieder euch um Hilfe, abonniert euch, manchmal auf Werbung klicken, das könnte mir sehr gut helfen. Danke euch allen. Ps. „The gates of hell are open, the word to all who are waiting for inner freedom to be denied. Here we are ready to free you from your torment. Look into the light, little man, do not be afraid, look there, admire it bright colors, it fills the soul and self with the truth that only it knows, may the light conquer the darkness.“

65 Gedanken zu „Der Zweck des Lebens ist es, es zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert